seelenruhig

Haarband aus Trapilhogarnen

| 5 Kommentare

hair_band_01

Aus diesen Trapilhogarnen habe ich mir ein neues Kosmetikhaarband gemacht.
hair_band_02

 

Es geht natürlich viel einfacher aus einem Streifen Jersey – aber der schöne Knoten hatte es mir angetan

 

 

 

hair_band_03

 

Die Bänder werden hinten von einem kleinen, breiten Stück Gummi zusammengehalten.

Das Band hat sich in letzter Zeit täglich bei meinen Salz-Inhalationen bewährt

 

Anregung von hier (klick)

 

Neu hier im Blog:  auf der rechten Seite steht immer eine Erklärung zum neuesten Headerfoto. Es haben mich nämlich einige Mails dazu erreicht.

 

 

 

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.