Jacke Sara

Diese Fotos entstanden gestern um 16 Uhr… draußen fast finster und Regenguss…no way…

Also drinnen fotografieren. Das mag ich eigentlich nicht so gerne – aber ich möchte euch gerne mein kuscheliges Jäckchen zeigen!

 

Der Schnitt ist aus der aktuellen La Maison Victor und nennt sich „Jacke Sara“

Ich habe allerdings Änderungen vorgenommen: anstatt des Zippers habe ich mich für einen einzelnen Knopf ganz oben entschieden.

Der Stoff ist sehr edel: eine Mischung aus Schurwolle,Mohair und Alpaka – sehr fein, weich und wärmend

Futter: Viscose in einem asiatisch anmutenden Print. Es sieht schön aus, wenn das Futter aufblitzt

Ich habe nicht mit Belegen gearbeitet, sondern das Jäckchen komplett mit dem feinen Viscosestoff verstürzt.

Alle Stoffe gibt es natürlich bei mir in der Stoff Scheune.

Der schöne Weihnachtsbaum dessen Äste aus dem Gürzenicher Wald stammen, wurde von meiner Freundin Brigitte gebastelt, und mir als Überraschung geschickt. Pünktlich zum ersten Advent hatte ich so den herrlichsten Adventsschmuck. Ich freue mich so sehr über dieses tolle Geschenk!

Mein Jäckchen Sara schicke ich nun zum Me-Made-Mittwoch, bei dem ich seit langem mal wieder teilnehmen kann! (klick dich hin)

Donnerstags die Linkparty bei Sew-La-La (klick!!)

Dieser Beitrag wurde unter Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Jacke Sara

  1. Quer sagt:

    Teddyweich und mollig warm sieht die Jacke Sara aus und steht dir prima, liebe Ellen.
    Auch die Tanne aus Naturmaterial ist etwas Besonderes.
    Der Winter kann kommen!
    Herzlichen Gruss ins Heute,
    Brigitte

  2. Brigitte R. sagt:

    Da möchte man gerne streicheln ☺️
    So richtig muggelig und der Schnitt lässt den Stoff wirken .
    Herzliche Grüße
    Brigitte

  3. Sylvia sagt:

    Sehr schön ist die Jacke geworden, ich mag es ja flauschig und die Ausgabe der LMV habe ich mir auch gekauft.
    Liebe Grüße
    Sylvia

  4. Susanne sagt:

    Aber das sind doch wunderbar stimmungsvolle Bilder .
    Das Jäckchen ist superschön, nicht zuletzt dank der exquisiten Stoffe, die du verwendet hast.
    LG von Susanne

  5. Hanne sagt:

    Ein wunderschönes Winterjäckchen hast du dir da genäht! Das zauberhafte Futter und der Knopf sind wieder typische SEELENRUHIG-i-Tüpfelchen ☺️

    Und gut, dass es geregnet hat…..die Innenbilder sind gemütlicher ?Liebe Grüße aus dem frostigen Frankenländle!

  6. Dagmar sagt:

    Alles wunderbar aufeinander abgestimmt, also ob es so geplant war:
    Jäckchen zur Wandfarbe und zum weihnachtlichen – wunderschönen – Wandschmuck ! Sehr, sehr schön !
    Liebe Grüße, Dagmar

  7. Irene sagt:

    Deine Jacke gefällt mir total gut! Der kuschelige Stoff ist super und das Futter das i-Tüpfelchen!

    Herzliche Grüße Irene

  8. Ina sagt:

    Wie immer bei Dir: So edle Stöffchen, die dem Schnitt das gewisse Etwas geben. Schaust toll aus.
    Liebe Grüße von Ina

  9. kuestensocke sagt:

    Sooo flauschig, da würde ich gern mal streicheln. Tolle Jacke und sehr schöne Weihnachtsdeko! LG Kuestensocke

  10. Malou sagt:

    Das tolle Material und der schlichte Schnitt ergänzen sich ganz wunderbar.
    Herzliche GRüße,
    Malou

  11. rena sagt:

    Wunderbares Material – du siehst toll darin aus – die Details auf der Treppe perfekt

    Schönen Nikolaustag*rena*

  12. mona lisa sagt:

    Sehr stimmig auch mit der Dekoration im Hintergrund 😉
    Herzliche Nikolausgrüße

  13. KAZE sagt:

    Sehr edel und diese Kastenjackenform steht dir ungemein gut. Ich liebe es, wenn auch das Innenleben besonders ist.
    Viele liebe Grüße, Karen

  14. sylvia sagt:

    dieses kuscheljäckchen wird dir eine großartige begleiterin sein auf deinen wegen längs des Bodensees…
    es sieht ganz wunderbar aus! was mich auch sehr anspricht (anspringt?) ist der weihnachtsbaum aus „stöckern“, der gefällt mir ja vielleicht gut!
    alles liebe
    Sylvia

  15. Sarah sagt:

    Ha, ich habe das Heft auch hier liegen, aber auf so eine Umsetzung wäre ich nicht gekommen… Toll! Lg Sarah

  16. elfi sagt:

    bin 10 tage in der kälte am markt …und jetzt bewundere ich immer alles ‚warme‘! :))) lg

  17. Ley-Jacobi Petra sagt:

    Die Jacke Sara kann ich in den 2018 Heften von la maison Victor nicht finden. Bitte geben Die mir einen Tipp, wo ich das Schnittmuster finden kann. Es sieht super aus! Lg Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.