seelenruhig

Trachtentäschchen für den Gürtel

| Keine Kommentare

Trachtentäschchen. Genäht aus stabilem, festen Filz. Verziert mit Zackenlitzen, gerüschten Vichybörtchen, Edelweiß und sonstigem ‚Alpenklimbim‘. Praktischer Magnetverschluss. Hier kann ich euch zwei davon zeigen:

Mit Schlaufen, so dass das Täschchen super an den Gürtel gehängt werden kann. Handy, Geld, Labello, Taschentuch… alles griffbereit. Praktisch beim Wandern.

Aber auch im Restaurant. Bruna hat mein Mitbringsel gleich an ihre Schürze gehängt!

Hier und hier habe ich im letzten Jahr vom Wandern im Piemont – im Valle Maira, erzählt.

Wir waren wieder dort und haben neue Wege erkundet.  Bei Bruna sind wir natürlich für eine Nacht abgestiegen!

Wer auch im Valle Maira wandern möchte, der findet Info hier

Bei Bruna, der „Naturgewalt“ laufen die Fäden  des Frauennetzwerkes des Valle Maira zusammen. Sie freut sich auf euren Besuch in Macra! Bestellt liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.