seelenruhig

Weiche Longjacke – inspiriert von Gabi!

| 8 Kommentare

Eine Jacke mit einem ungewöhnlichen Schnitt – abgenommen von einer in Italien gekauften Strickjacke. Gabis Strickjacke machte Furore unter den Nähfreuninnen…. Anja verkopfte sich und nahm den Schnitt ab. Vorder- und Rückenteil bestehen aus einem einzigen Stück  – sehr raffiniert – dazu dann noch die Ärmel. Alle haben wir nun solch eine tolle Jacke nachgenäht und es ist verblüffend, wie einfach sie funktioniert.

gabijacke_03

Ich habe weichen Strickjersey in einem pudrigen Braun-Beigeton verwendet. Dazu eine Fransenborte für Kragen und vordere Längen

gabijacke_01

Trägt sich super angenehm – und sieht aus allen möglichen elastischen Stoffen ganz toll aus. Beim nächsten Nähen werde ich die Ärmel etwas weiter schneiden.

gabijacke_02

Was auch sehr schön aussieht  – hier nur angedeutet, weil ich gerade keine Brosche zur Hand habe:

gabijacke_04

Eine Seite festgemacht – wärmt am Hals und ist dadurch sehr praktisch!

Kette aus Knöpfen: Geschenk von Anja

 

Ein schönes Wochenende allerseits!!!

 

 

 

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.